Im Irrgarten – Genitiv versus Dativ

Heutzutage hat ja der Dativ oft die Oberhand. Neulich las ich in einer Seminarbeschreibung ausgerechnet zum Thema „Fehler sind Chancen“ : … „die Folgen von einem destruktiven Fehlermanagement“ … Au weia. Heute flatterte mir nun ein Faltblatt (neudeutsch: „Flyer“) ins Haus und ich erkannte, daß manchmal auch der Genitiv gewinnt: „Sie finden uns gegenüber des Restaurants XYZ“ stand da.  Tja, deutsche Sprache, schwere Sprache, wer soll sich da noch auskennen? Bastian Sick nennt es in seiner Endlosreihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ den „Irrgarten der deutschen Sprache“ – ich bin bisher nur bis Band 3 gekommen, Band 4 liegt noch ungelesen im frisch aufgeräumten Bücherregal… Gerade habe ich gesehen, daß es mittlerweile schon sechs Bände gibt… 😉

Beitrag wurde gekürzt 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.