Friedrichskoog

Eigentlich bin ich reif für die Insel, aber ein Tagesausflug nach Friedrichskoog gestern hatte auch schon einen guten Erholungseffekt :-)…

„Ganz hoch oben im Norden. Weit weg vom Lärm der Stadt und geschäftiger Hektik gibt es ein Stückchen Erde, wo das Meer das grüne Land küßt.“

Hier, wo man bis ans Ende der Welt blicken kann. Wo sich Himmel, Land und Meer sanft berühren und selbst der Horizont keine Grenzen setzt, gewinnt auch der Mensch das Gefühl von innerer Freiheit zurück.“

O-Ton auf www.friedrichskoog.de

P1080658
Hafen Neufeld
P1080661KohlernteP1080671korrLand’s end – am Ende des 2,2 km Trischendamms – hinten die Ölbohrinsel MittelplateP1080703korr.jpgP1080708Die letzten Sonnenstrahlen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s