Friedrichskoog

Eigentlich bin ich reif für die Insel, aber ein Tagesausflug nach Friedrichskoog gestern hatte auch schon einen guten Erholungseffekt :-)…

„Ganz hoch oben im Norden. Weit weg vom Lärm der Stadt und geschäftiger Hektik gibt es ein Stückchen Erde, wo das Meer das grüne Land küßt.“

Hier, wo man bis ans Ende der Welt blicken kann. Wo sich Himmel, Land und Meer sanft berühren und selbst der Horizont keine Grenzen setzt, gewinnt auch der Mensch das Gefühl von innerer Freiheit zurück.“

O-Ton auf www.friedrichskoog.de

P1080658
Hafen Neufeld
P1080661KohlernteP1080671korrLand’s end – am Ende des 2,2 km Trischendamms – hinten die Ölbohrinsel MittelplateP1080703korr.jpgP1080708Die letzten Sonnenstrahlen

 

Advertisements

Das kleine Seifenhaus in Bad Oldesloe

Ich muß hier mal Werbung machen, und zwar für den kleinen Seifenladen in Bad Oldesloe in der Hindenburgstraße 25. Er nennt sich „Das kleine Seifenhaus“.

Hier bekommt man nicht nur kostbare Seifen und Badezusätze, sondern auch noch viele andere Dinge rund ums Bad, z.B. handgearbeitete, individuelle Aufbewahrungskörbe.

Wenn man den Laden betritt, wird man gleich von Düften – darunter Lavendel, Rose, Zitrone oder Mango – und einer warmen Atmosphäre mit persönlicher Beratung und Ansprache empfangen.

Die Köstlichkeiten werden auch jedes Jahr auf dem Bad Oldesloer Adventsmarkt in der Stormarnhalle verkauft.

Die Seifen in den unterschiedlichsten Farben und Formen haben eines gemeinsam: alle sind naturrein und handgemacht von der Inhaberin Jeanette Hartig oder ausgesuchten Anbietern.

Eine Homepage habe ich nicht gefunden, nur einen Zeitungsartikel.

Bitte mehr von solchen Läden!